Aktuelles aus dem AWO-Fauenhaus Landshut


6. April 2017

Fachtagung Häusliche Gewalt ohne Ende? Generationale Weitergabe von Partnerschaftsgewalt
Häusliche Gewalt ist nach wie vor bittere Realität in Paarbeziehungen und Familien trotz langjähriger und vielfältiger politischer und professioneller Interventionen.Zumindest ist es weitgehen gelungen, das Tabu häusliche Gewalt zu brechen.

Noch viel zu wenig wird jedoch dabei auf die generationale Weitergabe von häuslicher Gewaltmuster geachtet. In Frauenhäusern und Beratungsstellen tauchen nicht selten junge Frauen auf, die bereits als Mädchen mit ihrer Mutter Schutz vor dem gewalttätigen Vater gesucht haben und nun selbst betroffen sind. Auch jungendliche Täter haben häufig häusliche Gewalt in ihrer Herkunftsfamilie erlebt. Um den generationalen Kreislauf zu durchbrechen, braucht es Wissen in der Praxis und neue Aufmerksamkeit auf Gewalt in Beziehungen von Jugendlichen.

Die Landshuter Offensive gegen häusliche Gewalt lädt gemeinsam mit der Hochschule Landshut zu einer Fachtagung ein, die sich an Experten und Expertinnen aus der Sozialen Arbeit, insbesondere Gewaltpärvention und Jugendarbeit, Medizin, Recht und Psychotherapie sowie Polizei wendet. Im interprofessionellen Austauch sollen neue Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen vorgestellt und diskutiert werden. Ziel war es, gemeinsam den Gewaltschutz in Bayern und der Region Landshut zu verbessern.

Bayern 2 berichtete über die Fachtagung - Podcast:
http://www.ardmediathek.de/radio/Notizbuch-Topthema-Bayern-2/H%C3%A4usliche-Gewalt-ohne-Ende-12-04-2017/Bayern-2/Audio-Podcast?bcastId=17385996&documentId=42118782

 

16. März 2017

Wie wollen wir Frauen im Alter leben und was darf es kosten?
Zum Internationalen Frauentag findet am Donnerstag, den 16.03.2017 ein Vortrag von Kathrin Lübke, Dipl. -Psychogerontologin(Uni), Hochschule Landshut, Fakultät Soziale Arbeit, statt.

Ort:  Vortragssaal der Lebenshilfe e.V., Spiegelgasse 207 um 19.00 Uhr

Veranstalterinnen: Frauenhäuser AWO und Caritas, Diakonisches Werk, DGB, SPD, Gleichstellungsstelle Stadt Landshut.
 

10. März 2017

Hinter uns Illusionen - vor uns Hoffnung
Gottesdienst mit szenischer Lesung zum internationalen Frauentag.
Am Freitag, 10.03.2017 in der Frauenkapelle (neben der Martinskirche).
Veranstalter: Pfarrei St. Martin, Frauenhäuser der AWO und Caritas, LIS, Caritas Schwangerenberatung.
 

25. Novermber 2016

Infostand am Wochenmarkt und am Kaserneneck in Landshut
Am 25.11.2016 befindet sich am Wochenmarkt in der Neustadt ab 8.00 Uhr ein Infostand der Landshuter Offensive gegen Gewalt (LOG). Hier bekommen Sie Informationen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Kinder, über die Frauenhäuser und die Landshuter Interventionsstelle (LIS).
Ab 13.00 Uhr befindet sich der Infostand am Kaserneneck vor Lidl.
 

25. Novermber 2016

Veranstaltung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Kindern - Gedanken - Texte - Musik

Termin Freitag, 25.11.2016, 19.00 Uhr

Ort        evang. Erlöserkirche Landshut, Schützenstr. 57

 

Musik   Vokalensemble 8@8 und A.   Schober (Klavier)

 

Veranstalter      

evang. Hochschulseelsorge mit kath. Pfarrgemeinde St. Peter & Paul, AWO und Caritas Frauenhäuser Landshut, Landshuter Interventionsstelle sowie  Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit Hochschule Landshut
 
Seite 3 von 6
[ << zurück ]  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  [ weiter >> ]

Startseite | Impressum | Sitemap | © 2008 AWO Frauenhaus Landshut